Tobias Kruger beim Sommerinterview

Kruger kritisiert Internet-Bremser und will Alternativen bieten

[..]Wenn ein demokratisch gefasster Beschluss seit fast 2100 Tagen ohne tatsächlich greif- und spürbares Ergebnis bleibt, dann muss ohne Frage jemand daran Schuld sein oder es total verschlafen haben in der Form, dass das Thema schlicht ignoriert wird oder es ohne wirkliches Interesse stiefmütterlich – oder besser: sonnenblumerlich (Stichwort: „DSL 1500 reicht doch völlig aus“) – behandelt wird. Die aktuell handelnden Personen und politischen Mehrheiten interessiert das Thema leider nicht, da geht es vielmehr um Stadtradeln, Apfelwein, Hundeleinen, Fahrradständer und nicht zu vergessen die legendären Tontafeln für energieeffizientes Bauen.[..] Lesen Sie das ganze Interview bei OP-Online

Rödermark – seit 6 Jahren keinerlei Fortschritt beim Breitbandausbau

Rödermark - seit 6 Jahren keinerlei
Rödermark – seit 6 Jahren keinerlei
Fortschritt beim Breitbandausbau

FDP kämpft gegen grün-schwarze Windmühlen – der Breitbandausbau in Rödermark muss endlich kommen! 2100 Tage seit dem ersten Beschluss zum Breitbandausbau sind schon ergebnislos verstrichen! Der Standortnachteil für Bürger und Gewerbe wird täglich schlimmer!“